zum Puntoforum Portal zum Puntoforum Suche Häufig gestellte Fragen Zur Galerie Zum Kalender Zu den How tos

Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Fiat Punto 188 » Elektronik » Klassische Probleme, Drehzahlschwankung, Startprobleme - ich komme nicht weiter..
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thread aktiv: 1 Besucher) Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
matthiaswi
Puntoneuling


Dabei seit: 07.12.2018
Beiträge: 19

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von matthiaswi

Beitrag ID: 274528


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ich habe laut Anleitung die auf der multiecuscan Seite verlinkt ist einen Widerstand von dem ELM China Adapter entfernt, und dann konnte ich auch mit der multiecuscan app auf den CAN bereich zugreifen. Der U1602 CAN Fehler ist dann nicht mehr in den normalen Fehlerspeicher eingetragen worden (bisher). Vorher ist der Fehler dauernd aufgetreten, egal ob mit oder ohne Radio.

Könnte einfach am Adapter gelegen haben...

Wenn ich über Body nach Fehlern scanne sehe ich den Fehler in unregelmässigem Rhythmus Alle1-5 sekunden ein- und ausblenden.

Zusätzlich steht konstant der Fehler "B1003 - Transponder o decret key incorrect or absent" in der Liste. Die Lampe von der Wegfahrsperre geht aber beim Anlassen immer aus. Einmal ist sie während der Fahrt angegangen, ich konnte aber weiter fahren.


Jetzt bin ich insgesamt sehr verwirrt und brauche erstmal eine Denkpause großes Grinsen

11.12.2018 17:01 matthiaswi ist offline title= Email an matthiaswi senden Beiträge von matthiaswi suchen Nehmen Sie matthiaswi in Ihre Freundesliste auf
matthiaswi
Puntoneuling


Dabei seit: 07.12.2018
Beiträge: 19

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von matthiaswi

Beitrag ID: 274538


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kleines update:
Die letzten Tage lief er recht gut und ist auch sofort angesprungen. Vielleicht hängt es doch auch mit der Luftfeuchtigkeit zusammen?
Fehler U1602 bisher nicht mehr aufgetaucht, lag vielleicht wirklich am billigen OBD adapter.

Heute wollte er nicht direkt anspringen, bin vorher eine Kurzstrecke gefahren. Bevor ich den zweiten versuch gestartet habe, erstmal Fehlerspeicher ausgelesen, kein Fehler vorhanden.
In der Zwischenzeit kam die justirung (wie im video) der Drosselklappe ( ich habe das „klack“ gehört). Danach ist er sofort angesprungen.

Ich versuche mal herauszufinden ob ich ihn so immer starten kann.

13.12.2018 16:29 matthiaswi ist offline title= Email an matthiaswi senden Beiträge von matthiaswi suchen Nehmen Sie matthiaswi in Ihre Freundesliste auf
Nachtwandler Nachtwandler ist männlich
Punto Terrorist




Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 6806

» eigene Galerie

Fahrzeug: punto 188, lancia dedra
Baujahr: 2001/ 98
Leistung (PS): 8v(60PS) umbau 16v(80PS) / 16v Gt (131PS)
Wohnort: Umkreis münchen


Beitrag ID: 274539


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der kupplungsschalter wird das nicht sein bin 2 Jahre ohne gefahren .

War nicht mal nen fehlereintrag.

Denke der ist nur für automatikgetriebe. Oder hillholder

Bzw für damalige vorplanung für Tempomat.


Das was du beschreibst würde ich nun Richtung drosselklappe gehen. Und mir ne gebrauchte holen und testen.

__________________


Nachtis Black Terrorist Punto

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Nachtwandler am 13.12.2018 17:06.

13.12.2018 17:05 Nachtwandler ist offline title= Email an Nachtwandler senden Beiträge von Nachtwandler suchen Nehmen Sie Nachtwandler in Ihre Freundesliste auf
Newmen Newmen ist männlich
Puntofahrer




Dabei seit: 31.05.2018
Beiträge: 39

» eigene Galerie

Fahrzeug: Fiat Punto / Cinquecento
Baureihe: 188 / Sporting
Baujahr: 00 / 97
Leistung (PS): 80 / unbekannt
Wohnort: Wahlrod


Beitrag ID: 274541


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei den genannten Symptomen würde ich allerdings auch die Drosselklappe tauschen bzw nen Ersatz zum testen besorgen.

@nachtwandler
Komplett abgesteckt oder nur aus der Halterung raus??
Meiner war aus der Halterung raus hat also gedacht kupplung wäre dauerhaft gedrückt hat sich echt mega beschissen gefahren ruckelfrei fahren war sogut wie nicht möglich.
Abgesteckt hab ich noch gar nicht probiert werde ich vllt mal aus spaß testen.

14.12.2018 20:23 Newmen ist offline title= Email an Newmen senden Beiträge von Newmen suchen Nehmen Sie Newmen in Ihre Freundesliste auf
Nachtwandler Nachtwandler ist männlich
Punto Terrorist




Dabei seit: 13.05.2008
Beiträge: 6806

» eigene Galerie

Fahrzeug: punto 188, lancia dedra
Baujahr: 2001/ 98
Leistung (PS): 8v(60PS) umbau 16v(80PS) / 16v Gt (131PS)
Wohnort: Umkreis münchen


Beitrag ID: 274542


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gar keinen drin . Hast du nen hillholder?

__________________


Nachtis Black Terrorist Punto

14.12.2018 22:52 Nachtwandler ist offline title= Email an Nachtwandler senden Beiträge von Nachtwandler suchen Nehmen Sie Nachtwandler in Ihre Freundesliste auf
matthiaswi
Puntoneuling


Dabei seit: 07.12.2018
Beiträge: 19

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von matthiaswi

Beitrag ID: 274556


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für eure antworten.
Ich habe eine gebrauchte drosselklappe bestellt und baue sie mal am Wochenende ein. In den letzten Tagen läuft er wieder ganz gut, bis auf zwei mal kurz orgeln sofort angesprungen, keine Fehler im speicher. Letztes Wochenende habe ich mal ein Injektor-reinigungs additiv getankt, soll ja angeblich was bewirken.

Ich melde mich wenn die neue Drosselklappe drin ist großes Grinsen

19.12.2018 11:20 matthiaswi ist offline title= Email an matthiaswi senden Beiträge von matthiaswi suchen Nehmen Sie matthiaswi in Ihre Freundesliste auf
matthiaswi
Puntoneuling


Dabei seit: 07.12.2018
Beiträge: 19

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von matthiaswi

Beitrag ID: 274602


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen und frohe Weihnachten nachträglich Augenzwinkern

Also nochmal kurzes Update:
Die letzten Tage lief er sehr gut und sprang auch fast immer sofort oder beim zweiten Versuch an.
Keine Fehler im Speicher und Drehzahlschwankungen im „Normalen“ Bereich.
Die gebrauchte Drosselklappe ist schon da aber immer noch nicht eingebaut.

Heute musste ich dann wieder Minutenlang orgeln. Habe alles mögliche versucht, er sprang nicht an. Dann doch, ohne erkennbaren Grund.

Die Ansaugluft Temperatur lag laut OBD gerät bei 13grad, dabei stand das auto 4 Stunden lang in der Kälte (5 grad sind es draußen).
Motorkühlmittel temperatur waren 18 grad.

Als er dann lief bin ich ein paar Runden gefahren und die Temperatur ging hoch, auch Ansaugluft und zwar auf 20grad.
Kann das sein? Umgebungsluft 5 grad und die angesaugte Luft 20 grad? Also selbst wennn es unter der Motorhaube wärmer ist kommt mir das extrem vor..

Ich glaube mittlerweile, dass er so schlecht anspringt, wenn er weder kalt noch ganz warm gelaufen ist, also nach 2-4 Stunden abkühlen.
Luftfeuchtigkeit glaube ich auch nicht mehr, weil er bei dem Regen in letzter Zeit trotzdem sehr gut lief.

Fällt euch noch was ein?

28.12.2018 00:01 matthiaswi ist offline title= Email an matthiaswi senden Beiträge von matthiaswi suchen Nehmen Sie matthiaswi in Ihre Freundesliste auf
matthiaswi
Puntoneuling


Dabei seit: 07.12.2018
Beiträge: 19

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von matthiaswi

Beitrag ID: 274606


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die neue Drosselklappe ist drin. Habe direkt nochmal sämtliche sensorkontakte und Zündkabel überprüft und behandelt.

In einer Abzweigung im Verbindungsstück zur Drosselklappe war ein kleines spiralförmiges metall Teil (Google sagt Flammensperre). Das war komplett verranzt und der dünne Schlauch an der Abzweigung war komplett zu. Habe ich alles gereinigt. Wofür genau ist das Teil?

Bei der anschließenden Probefahrt ist mir aufgefallen dass die Drehzahl nicht mehr unter normalen Leerlauf absackt. Er fuhr sich insgesamt auch ruhiger ( weniger extreme lastwechsel). Wäre ja schön wenn die Probleme behoben sind, ich berichte mal was sich in nächster Zeit tut. Ob er auch anspringt usw.

28.12.2018 18:36 matthiaswi ist offline title= Email an matthiaswi senden Beiträge von matthiaswi suchen Nehmen Sie matthiaswi in Ihre Freundesliste auf
matthiaswi
Puntoneuling


Dabei seit: 07.12.2018
Beiträge: 19

» eigene Galerie


Themenstarter Thema begonnen von matthiaswi

Beitrag ID: 274706


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Update...
Nach der neuen Drosselklappe ist mir folgendes aufgefallen:
Drehzahl sackt nicht mehr unter normal Niveau ab.
Drehzahl fällt viel langsamer, bei Kaltstart die ersten Minuten extrem langsam. Denke aber das ist normal.
Lastwechsel sind etwas besser geworden, das Gaspedal ist trotzdem noch extrem empfindlich. (Kann da was angelernt werden?)

Bei sehr starkem Beschleunigen unter 2000 Umdrehungen gab es sporadisch kurze Aussetzer. Vermutlich weil ich die zündkabel untersucht habe und die nicht mehr so frisch waren...

Habe heute neue Zündspule und Kabel eingebaut und es gab keine Aussetzer bisher. Vielleicht springt er jetzt auch wieder immer ordentlich an. Das wird sich in nächster Zeit zeigen.

11.01.2019 14:48 matthiaswi ist offline title= Email an matthiaswi senden Beiträge von matthiaswi suchen Nehmen Sie matthiaswi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Puntotreffen.de - Das Puntoforum » Fiat Punto 188 » Elektronik » Klassische Probleme, Drehzahlschwankung, Startprobleme - ich komme nicht weiter..
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Startseite | Themen der letzten 24h | Themen seit Deinem letzten Besuch | alle Foren als gelesen markieren

RSS-Feed abonnieren Punto-Forum.de bei Twitter Punto-Forum.de bei Facebook

Die Seite und Ihr Team | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzhinweis | Unsere Banner | weitere Partner | Unterstützung
Powered by Burning Board Lite 1.0.2, designed by Lattreuter & PF.de


| Alfa-Romeo-Portal.de | Alfa-Power.de | www.golf4.de | Car Hifi | 1A-Automarkt.de | BMW |